Einige Skizzen von 1926 - 1932 aus dem Vereinsleben

 

1926: Am 05.12.1926 wurde die Gründungsversammlung des Musikvereins Röllbach im „Gasthaus zum Stern" abgehalten. So vermerkt im nachgeschriebenen Protokoll. „Es schlossen sich sogleich zur Gründung des Vereins folgende Mann zusammen" : Kapellmeister Pius Hock, Anton Hock, Otto Grimm, Joseph Breunig, Valentin Wolf, Alfons Breunig, Otto Zoll, Wilhelm Grimm, Valentin Ackermann, Alfons Eilbacher und Pius Hofmann. Doch es gab kleine Zweifel an der Richtigkeit dieses Datums, so entschloss man sich, den 15.1.1927 als Geburtstag des Vereins festzuhalten. An diesem Tag fand eine Versammlung statt, von der ein Originaldokument existiert.

1928:
Abschiedsständchen beim Auswanderer Emil Buhleier. Das gemütliche Beisammensein anschl. im Gasthaus Zur Bretzel nahmen die Musiker zum Anlass, um in den frühen Morgenstunden zu Fuß nach Monbrunn zu marschieren, um dem ehemaligen Dirigenten Pius Hock „ beim Tagesgrauen" ein Ständchen „darzubringen". Zur hl. Messe in Wenschdorf wurden ebenfalls noch einige Choräle dargebracht. Erst am Abend wurde, nach einem Abschiedsständchen, der Heimweg nach Röllbach angetreten.

1929: Gründungsfest des Musikvereins Wenschdorf. Mitgestaltung des Festkommerz am Samstag durch einige Musiker. Am Sonntag und Montag beteiligte man sich dann am festlichen Treiben auf dem durch Regen durchnässten Festplatz. Der Heimweg wurde dann am Montag um 23.00 Uhr angetreten . „Der Petrus schien daran keinen besonderen Gefallen zu haben, denn er schickte uns ein Gewitter mit heftigem Regen, so dass wir nass, wie ein begossener Pudel, zu Hausen ankamen".

1932: Nachdem unser sehr geehrter Herr Lehrer Bertig seinen von uns langersehnten Einzug gehalten hatte, veranstaltete unser Verein in Gemeinschaft mit der Gemeindeverwaltung und dem Gesangverein eine ihm gebührende Begrüßung, wobei unsere Musikkapelle dem Herrn Lehrer die Huldigung des Vereins in Form eines Konzertständchens darbrachte. Vorstand Grimm begrüßte den Herrn Lehrer aufs herzlichtste und bat ihn zugleich er möge dem Verein beistehen die edle Sache der Musik nach Kräften zu fördern.

LegetøjBabytilbehørLegetøj og Børnetøj
Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.